Inter-Carrier-
Communication-
System

Das synetix-ICCS, ein System zur Erfüllung aller Regulierungsanforderungen für den Telekommunikationsmarkt, hat sich mittlerweile auf dem Markt etabliert. Wesentliche Leistungsmerkmale des synetix-ICCS sind:
  • § 90 TKG (Auskunftsersuchen der Sicherheitsbehörden)
  • § 12 TKG (Auskunftsersuchen von privaten Auskunftsdiensten)
  • § 13 TKG (Zugriff von Notrufdiensten)
  • Portierungsdatenbank
  • Kundendatenaustausch bei VNB-/TNB-Wechsel
  • Diensterufnummernportierung


Mit der Basistechnologie des ICCS und den meisten in Deutschland implementierten Systemen errang synetix für den Bereich Telekommunikation die Marktführerschaft.

Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung kann sich die auf Java und Intranettechnologie basierende Systemarchitektur des synetix-ICCS heute als absolutes Spitzensoftwareprodukt im HighTec Markt präsentieren. Mit dieser weitgehend plattformunabhängigen zukunftsweisenden Technologie besetzt synetix, im Rahmen von Kundenprojekten, die Kernthemen moderner IT-Strategien. Durch Objektorientierung und der Standardfunktionalitäten des synetix-ICCS ist es möglicg, baukastenartig neue Funktionen für unsere Kunden flexibel, kurzfristig und effektiv zu entwickeln. Mit schnellen und funktionsfähigen Produkten steht synetix an der Spitze der heutigen Software-Technologie.

 

 
Zurück zur Homepage Zurück zur Übersicht